stirnlampen test

Stirnlampen Test 2017

Platz 1 – LED Lenser Kopflampe

Stirnlampen TestDie LED Lenser H7.2 besticht mit Flexibilität und einem top Preis-Leistungsverhältnis! Mit drei vollkommen ausreichenden Leuchtstufen (easy low Modus – easy high Modus – Signalmodus) und Dimmfunktion in jedem Modus punktet die LED Lenser Stirnlampe auf der einen Seite mit individueller stufenloser Anpassung des Lichtstrahls. Auf der anderen Seite sitzt diese auch nach einer 8 Stunden Schicht genauso leicht und bequem auf dem Kopf wie nach dem ersten aufsetzen. Das Kopfband ist einhändig justierbar und waschbar. Die Tastensperre sorgt dafür, dass auch nach einem längeren Transport der Akku voll aufgeladen bleibt und sich die Stirnlampe nicht aus versehen einschaltet. Für diese Preisklasse lobenswert ist außerdem der neigbare Lampenkopf, der die Anpassungsfähigkeit der Stirnlampe erhöht! Einzig ist die Fokusverstellung nach längerem nicht benützen etwas schwierig, da sich das Rädchen gerne festsaugt. Dennoch eine alles in allem vielseitige LED Stirnlampe in unserem Stirnlampen Test mit hoher Leuchtkraft von bis zu 250 Lumen mit der man beim Lesen, Arbeiten am Elektroschrank oder Radfahren mit dem Sparangebot von 49,99 Euro (regulär 89,90 Euro) (Stand: 09.08.2017) garantiert auf seine Kosten kommt!

Direkt zum Sparangebot von LED Lenser zu Amazon

 

Platz 2 – Stirnlampen Alien Scout

Stirnlampen TestsiegerDie Stirnlampe von Alien Scout ist ein echtes Multitalent unter den LED Stirnlampen im Test! Egal ob Rennradfahren, Camping oder beim Handwerken, die Alien Scout hält was sie verspricht! Dank beachtlicher 168 Lumen Scheinwerferkraft erhellt diese auch die dunkelste Joggingstrecke und sitzt dank leicht verstellbarem Gummizug bequem, sicher und ohne zu beschweren auf jeder Stirn! Die drei verschiedenen Leuchtstufen für weißes Licht als auch die zwei Stufen für rotes Licht bieten zusätzlich eine Blinkfunktion an, wodurch sich die Alien Scout den individuellen Bedürfnissen des Trägers optimal anpasst. In einer mitgelieferten stabilen Box lässt sich die Stirnlampe geschützt aufbewahren und sicher transportieren, damit ist der nächste Einsatz an jedem beliebigen Ort garantiert! Kurz, ein mit ca. 120 Stunden Leuchtdauer, langlebiges, qualitativ hochwertiges Produkt hier im LED Stirnlampen Test, welches keine Wünsche offen lässt und somit seinen Preis von 26,97Euro (Stand: 09.08.2017) wirklich Wert ist! Damit gibt’s Platz 2 für Alien Scout in unserem Stirnlampen Test.

Direkt zum Sparangebot von Alien Scout zu Amazon

 

Platz 3 – PETZL Reactik Stirnlampe

Stirnlampen TestDie Petzl Reactik plus ist der Liebling unter den technikbegeisterten Outdoor Sportlern! Denn mit Hilfe der My Petzl Light App lässt sich diese LED Stirnlampe bequem über das Smartphone bedienen. Im Reactik Modus wählt man einfach die gewünschte Aktivität wie z.B. Wandern oder Klettern aus woraufhin sich die Leistung der Stirnlampe automatisch anpasst. Natürlich kann man auch ein ganz persönliches Programm erstellen. Darüber hinaus besitzt die Reactik plus drei Lichtkegel: breit, kombiniert und fokussiert, die sich auch manuell einstellen lassen. Neben dieser unglaublich hohen Anpassungsfähigkeit spart die Reactik plus mit Hilfe eines eingebauten Sensors auch Strom! Und wäre das nicht genug, so brilliert diese in unserm Stirnlampen Test mit ihrem schweißabsorbierenden, zweiteiligen Kopfband, das optimalen Halt und hohen Tragekomfort bei fast allen dynamischen Aktivitäten garantiert. Mit starken 300 Lumen Leuchtkraft ist die Reactik plus von Petzl die Kaufempfehlung zu einem Preis von 73,92 Euro (Stand: 09.08.2017) für alle die auf individuelle Weise am liebsten draußen aktiv sind!

Platz 4 – Petzl LED Stirnlampe Tikka

Stirnlampen TestNummer 4 in unserem Stirnlampen Test kommt von dem bekannten Hersteller Petzl LED. Mit nur 85 g inklusive Batterien, das Fliegengewicht in diesem LED Stirnlampen Test: die Tikka von Petzl. Diese Stirnlampe ist aber nicht nur leicht, sondern auch klein und ist somit bestens geeignet für den schnellen und praktischen Gebrauch im Alltag und in der Freizeit. Die Stärke der Tikka Stirnlampe liegt zweifelsohne im Nahbereich und bei kurzen Einsätzen auf der Strecke. Die 100 Lumen Leuchtkraft waren im Test hierfür völlig ausreichend. Der Betrieb mit handelsüblichen AAA Akkus sowie die unkomplizierten Einstellungsfunktionen garantieren eine einfache Handhabung. Äußerst praktisch ist der phosphoreszierende Reflektor, der die Stirnlampe auch bei Dunkelheit schnell auffindbar macht. Da die Tikka, außer zwei Leuchtstufen, keine extra Dimm- und Blinkfunktion besitzt, wird die individuelle Anpassungsfähigkeit der Kopflampe nicht verringert. Dieses preisgünstige Modell für 28,95 Euro (Stand: 09.08.2017) eignet sich also besonders gut für sportliche Aktivitäten wie z.B. Klettern oder Joggen, Camping und bei allen handwerklichen Arbeiten in Haus und Garten. Die Tikka von Petzl ist klein, einfach und gut!

Direkt zum Sparangebot von Petzl Tikka zu Amazon

 

Platz 5 – Lenser H14R.2 Stirnlampe

Kopflampen TestEine robuste LED Stirnlampe im Vergleich von Kopflampen mit extremer Power! Was dieses Modell von Lenser besonders macht ist zum einen der Turbomodus, der bis zu unglaubliche 850 Lumen verspricht und zum anderen ein Drehregler mit dem die Leuchtkraft sehr einfach zu regulieren ist. Ein weiteres Plus ist das Rear Light – ein rotes Rücklicht, das sich vor allem in schwierigen Situationen z.B. in unbekannten, schwer zugänglichen Gelände als nützlich erweist. Vorteilhaft ist auch die Wahl zwischen einem aufladbaren Lithium Ionen Akku oder 3,7 Volt Batterien mit denen die Stirnlampe sowohl als auch betrieben werden kann. Der Akku lässt sich flexibel mit Hilfe eines Mikro-USB Anschlusses aufladen. Leider ist die LED Lenser H14 R.2 mit 340g etwas schwer und für sportliche Aktivitäten wie beispielsweise Joggen weniger gut geeignet, was die Einsatzmöglichkeiten beschränkt. Auch die Leuchtkraft leidet mit sinkendem Akkustand aufgrund einer langen Laufzeit von ca. 40 Stunden. Eine dennoch gute LED Stirnlampe in diesem Test, die aufgrund ihrer Größe, den vielen verschiedenen Dimm- und Fokussierfunktionen und der höheren Preiskategorie für den professionellen Einsatz vor Ort bestens geeignet ist. Die Lenser H14R.2 gibt es im Sparangebot schon für 94,33 Euro (regulär 169,90) (Stand: 09.08.2017). Daher gibt’s Platz 5 für unsere Lenser im Stirnlampen Test.

Direkt zum Sparangebot von Lenser H14R.2 zu Amazon

Hier geht es zur Übersicht der Petzl Stirnlampen. Einfach klicken.

Das war unser Top 5 LED Stirnlampen Test. Falls Sie Ihren Favoriten noch nicht gefunden haben, schauen Sie doch einfach direkt hier bei Amazon nach.

Hier geht es zur Übersicht von LED Lenser. Einfach klicken.

 

Der Stirnlampen Test

Eine unabhängige Lichtquelle bei der beide Hände frei sind: Klar die LED Stirnlampe! Die sicherste Wahl für nahezu alle Einsatzgebiete in der Natur, Freizeit oder an schwer zugänglichen Stellen. Eine LED Stirnlampe bringt Licht ins Dunkel!

Was ist LED?

Eine Leuchtdiode (kurz LED, auch Lumineszenz- Diode) ist ein lichtemittierendes Halbleiter- Bauelement, dessen elektrische Eigenschaften einer Diode entsprechen. Fließt durch die Diode elektrischer Strom in Durchlassrichtung, so strahlt sie Licht, Infrarotstrahlung oder auch Ultraviolettstrahlung mit einer vom Halbleitermaterial und der Dotierung abhängigen Wellenlänge ab. Die ersten drei Jahrzehnte seit ihrer Erfindung 1962 diente die LED zunächst als Leuchtanzeige und zur Signalübertragung. Durch technologische Verbesserungen wurde die Lichtausbeute immer größer und es folgten Ende der 1990er Jahre Anwendungen im Bereich der LED- Leuchtmittel im Alltagsgebrauch

Hier geht es zum Thema Stirnlampen und Rotlicht. Einfach klicken.

Warum Stirnlampen Test mit LED?

Herkömmliche Glühbirnen wandeln Strom zuerst in Wärme um. Deswegen wird viel Energie verloren, ca 95%. Leuchtdioden  wandeln im Gegensatz zu Glühbirnen und Glühkerzen, den Strom direkt in Licht um. LED Leuchten verbrauchen daher nur einen Bruchteil des Stromes, das für die Beleuchtung mit koventionellen Lampen gebraucht werden würde. Trotzdem ist die Helligkeit der LED- Leuchtmittel gegenüber herkömmlichen Glühbirnen meist zehnmal so groß.

Hier geht es zum Stirnlampen Test für Läufer- Einfach klicken.

Die Direktumwandlung des Stroms in Licht lässt wenig ungenutzte Abwärme entstehen und erhöht so die Effizienz. Insgesamt bieten LED Lampen deutlich mehr Licht bei weniger Stromverbrauch!

Alle Vorteile von LED- Leuchtmittel gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln im Stirnlampen Test:

  • sofortige volle Helligkeit nach dem Einschalten, auch bei tiefen Temperaturen
  • unempfindlich gegen häufiges Aus- und Einschalten
  • höhere Lebensdauer
  • hohe Lichtausbeute
  • geringere Wärmebelastung der Leuchte
  • teilweise besserer Farbwiedergabeindex
  • prinzipiell (jedoch bauartabhängig) von 0 bis 100 % dimmbar ohne Effizienz- oder Lebensdauerverlust
  • keine Freisetzung von Quecksilber bei Zerstörung
  • weitgehend bruchsicher
  • niedrigere Gesamtkosten (Investitionskosten und Stromkosten) als bei anderen Leuchtmittel

Hier geht es wieder zum Anfang : Stirnlampen Test

 

*Leuchtmenge in Lumen, Leuchtweite in Metern und Leuchtdauer in Stunden. Alle Angaben laut Hersteller und ohne Gewähr.

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.